Bilder / Berichte

Jahreshauptversammlung am 30.01.2015 30.01.2015 - Jahreshauptversammlung

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Glosberg stand neben den Neuwahlen der Bericht über den Bau des Stellplatzes für das Mehrzweckfahrzeug. Thomas Baierlipp blickte auf die Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Jahr zurück. Ein voller Erfolg war das Spanferkelessen am Kirchweihsamstag. Es soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Beim Stellplatz-Neubau wurden nach vielen freiwilligen Helferstunden 2014 der Innen- und Außenputz angebracht, der Estrich verlegt und das Tor eingebaut.

... zum weiterlesen hier klicken
Gerätewartlehrgang erfolgreich bestanden 17.08.2014 - Alexander Greser und Johannes Hofmann haben erfolgreich den Gerätewartlehrgang bestanden

Erstmals wurde im Landkreis Kronach unter der Leitung von KBM Daniel Schaller ein zertifizierter Gerätewartlehrgang durchgeführt. Unsere zwei Teilnehmer Alexander Greser und Johannes Hofmann haben die Prüfungen erfolgreich gemeistert und sind nun berechtigt, selbst Geräte und Ausrüstungen zu prüfen. Der Artikel vom Fränkischen Tag kann hier eingesehen werden.
Industriegebäudebrand am 09.08.2014 in Gundelsdorf 09.08.2014 - Industriegebäude in Gundelsdorf brennt komplett nieder

In einem Industriegebäude im Kronacher Stadtteil Gundelsdorf ist am Samstag ein Großfeuer ausgebrochen. Aus einem Maschinenbrand entwickelte sich in kurzer Zeit ein Vollbrand der gesamten Werkhalle. Das Wohnhaus und eine Photovoltaikanlage hinter dem Firmengebäude konnten gerettet werden. Die Werkhalle und die darin stehenden Maschinen wurden durch das Feuer komplett zerstört. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein. Die direkt angrenzende Bundesstraße B85 musste in dieser Zeit für mehrere Stunden gesperrt werden. Vier Personen wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt und wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Im Einsatz waren über 170 Feuerwehrleute, das bayerische Rote Kreuz und der THW Ortsverband Kronach.
Bilder: Nicole Kramp & Michael Müller
Text: Johannes Hofmann
Leistungsprüfung 12.07.2014 12.07.2014 - Zwei Gruppen bestanden in der Sollzeit die Leistungsprüfung ,,Wasser´´

Zur Leistungsprüfung ,,Wasser´´ traten zwei Gruppen unserer Wehr an. Bei dieser Leistungsprüfung mussten die Prüflinge einen Löschangriff in 190 Sekunden aufbauen, Ziel war es dann pro Trupp einen, mit 10cm Wasser befüllten, 10 Liter Eimer von einem kleinen Podest zu spritzen. Beide Löschgruppen meisterten gekonnt und ruhig diese Prüfung. Vorher galt es noch verschiedene Knoten in 15 bzw. 40 Sekunden, je nach Knotenart, anzulegen. Anschließend musste noch eine Saugleitung mit vier Saugschläuchen innerhalb von 100 Sekunden gekuppelt werden, die dann durch eine Trockensaugprobe auf Dichtigkeit überprüft wurde. Das Schiedsrichterteam bestehend aus Nadine Hempfling, KBM Frank Fischer, KBM Roland Schedel, unter der Leitung von KBI Hans-Ullrich Müller, nahm diese Prüfung ab.
Auch unser Bürgermeister Wolfgang Baiergrößlein war vor Ort um sich von der Leistungsfähigkeit der Prüflinge zu überzeugen.

Folgende Prüflinge nahmen teil:
Jana Förtsch, Eva Detsch, Felix Stumpf, Julian Bauer, Michael Müller (alle Stufe I, Bronze);
Josephine Hofmann (Stufe II, Silber);
Fabian Schuhbäck, Michael Detsch (alle Stufe III, Gold);
Dominik Lindner, Nina Greser (alle Stufe IV, Gold-Blau);
Markus Welscher, Jörg Müller, Nicole Kramp (alle Stufe VI, Gold-Rot)

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern !!!


Bilder: Matthias Schuhbäck & Johannes Hofmann
Text: Johannes Hofmann
Johannifeuer 2014 27.06.2014 - Johannifeuer in Glosberg

Traditionsgemäß wurde das Johannifeuer von der Feuerwehr Glosberg veranstaltet. Ein super Wetter trieb die Glosberger und zahlreiche Gäste von außerhalb zu unserem Fest. Dieses Johannifeuer wurde so gut angenommen, dass wir schon zeitnah (ca. 22 Uhr) nichts mehr zu Essen hatten. Auch unsere Bar war total überfüllt. Die Gäste hatten einen wahnsinnigen Spaß und wurden von einem TOP-Team verpflegt. Auch der mittelerweile traditionelle Fackelzug, den die anwesenden Kinder marschierten, war sehr schön anzuschauen. Gemeinsam entfachten die Kinder dann das Johannifeuer.
Die Feuerwehr Glosberg bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern, die es ermöglichten so ein grandioses Fest zu feiern.
VIELEN, VIELEN DANK !!!


Bilder & Text: Johannes Hofmann
Festumzug 125 Jahre FF-Eibenberg 15.06.2014 - Festumzug zum 125-jährigem Jubiläum der FF-Eibenberg

Den Festumzug zum 125-jährigem Jubiläum der FF-Eibenberg wurde von einer Abordnung der Feuerwehr Glosberg besucht.


Bilder & Text: Johannes Hofmann
Kleinbrand im Wald nahe Gundelsdorf 21.05.2014 - Kleinbrand im Wald nahe Gundelsdorf

Zu einem Kleinbrand im Wald nahe Gundelsdorf sind wir mit zwei Fahrzeugen ausgerückt.
Zusätzliche Alarmierte Wehren:
FF-Kronach, FF-Knellendorf und FF-Gundelsdorf


Bilder & Text: Johannes Hofmann
Erwachsenenleistungsmarsch 2013 in Weismain 27.07.2013 - Erwachsenenleistungsmarsch 2013 in Weismain

Am Erwachsenenleistungsmarsch nahmen wir diesmal wieder mit zwei Gruppen teil. Bereits um 6:30 Uhr trafen wir uns am Feuerwehrhaus um pünktlich um 6:45 Uhr die Fahrt mit unserem Mehrzweckfahrzeug zu starten. Da für diesen Samstag Temperaturen um die 35 angesagt waren, nahmen wir zahlreiche Getränke mit. Um 7:20 trafen wir dann auch in Weismain ein und meldeten unsere zwei Gruppen für den Leistungsmarsch an. Wir starteten mit der Gruppe II um 9:36 Uhr und mit der Gruppe I um 9:48 Uhr. Da wir in entgegengesetzte Richtungen starteten, trafen wir uns an der Mittelstation dem "Hochziehen von Geräten". Nach ca. 3 Stunden hatten wir die Strecke mit viel Schweiß hinter uns gebracht. Die Sonne schien unerbärmlich auf uns nieder. Es wundert uns echt, dass hier keiner der Teilnehmenden einen Kreislaufzusammenbruch erlitten hat. Leider hat es dieses Jahr nicht unter den ersten zehn Plätzen gereicht, dennoch haben wir bei dieser extremen Hitze gute Platzierungen erreicht. Die Gruppe I erreichte den 34. Platz und die Gruppe II den 65. Platz. Respekt und Danke an die Teilnehmenden beider Gruppen, die freiwillig diese Strapazen bei dieser Hitze auf sich genommen haben. Ganz herzlich möchten wir uns auch bei Manuela + Justine Hofmann bedanken, die unseren Bollerwagen zogen und die Bilder während des Leistungsmarsches knipsten.

Die Teilnehmer von Glosberg waren diesmal:
Annalena Göhl, Johanna Wich, Markus Schuberth, Dominik Lindner, Nicole Kramp, Thomas Baierlipp, Alexander Greser und Johannes Hofmann

Bilder: Manuela + Justine Hofmann
Text: Johannes Hofmann
Höhenrettungsübung mit THW Kronach und Stadtfeuerwehr Kronach 08.07.2013 - Höhenrettungsübung mit THW Kronach und der Stadtfeuerwehr Kronach

Zusamme mit dem THW Kronach und der Stadtfeuerwehr Kronach wurde auf dem Betriebsgelände der Asphaltmischwerke Oberfranken in Birkach eine Höhenrettungsübung durchgeführt. Diese Übung war für alle beteiligten sehr Interessant. So konnte man bei der guten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Hilfsorganisationen viel voneinander lernen. Nach der Übung ludt die Firma AMO zu einem Imbiss ein, wobei man den Abend gemeinsam ausklingen lies. Vielen Dank an alle Beteiligten und an die Firma AMO!

Fotos + Text: J. Hofmann
Leichtschaum 01.06.2013 - Gerätetest der Leicht- und Schwerschaumrohre

Im Zuge eines Gerätetests überprüften wir auch unsere Schaumausrüstung auf Funktionsfähigkeit. Dabei wurde zuerst mit dem Leichtschaumrohr und später mit dem Schwerschaumrohr ein kleiner Schaumteppich gelegt. Was den Anwesenden ,,aktiven´´ sehr viel Spaß bereitete.

Fotos: Nicole Kramp
Text: J. Hofmann
THL - Ölspur 18.05.2013 - THL-Einsatz -Ölspur- in Glosberg

Ein Ferrarifahrer musste am Samstag Abend seine Fahrt gegen 19:15 Uhr in Glosberg beenden, da er Motorenöl verlor und dieses über eine Strecke von ca. 250m durch den Ort verteilte. Kurz nach der Alarmierung wurde die Ölspur von der Feuerwehr Glosberg beseitigt und vom Bauhof Kronach wurden Warnschilder ,,Ölspur´´ aufgestellt.

Besichtigung 2013 16.05.2013 - Besichtigung der Wehr durch Kreisbrandinspektion

Kreisbrandinspektor Matthias Schuhbäck führte mit Unterstützung vom stv. Kreisjugendwart Jörg Greser die diesjährige Besichtigung bei der Feuerwehr Glosberg durch. Hierbei wurde während einer Übung der Wissenstand der ,,Aktiven´´ und der Jugendlichen abgefragt. Auch die Dienstbücher wurden auf Ordnungsgemäße und vollständige Führung begutachtet. KBI Schuhbäck war erfreut, dass die Wehr so stark angetreten war. Von der Stadt Kronach waren Stadtrat Bernd Liebhardt und als städtischer Mitarbeiter Stefan Wicklein vor Ort. Bernd Liebhardt freute sich vor allem, dass in Glosberg die Jugendwehr sehr stark sei. Er war überrascht, dass die kleine Ortschaft Glosberg eine so starke Feuerwehr hat und sagte, dass man in Kronach stolz auf so eine Wehr sein kann und bot uns seine Unterstützung an, falls wir diese benötigen sollten.
Fotos: Stefan Wicklein, M. Hofmann
Text: J. Hofmann

Dekanatswallfahrt 2013 09.05.2013 - Dekanatswallfahrt nach Glosberg

Mehr als 1000 Pilger kamen dieses mal wieder nach Glosberg um auf dem Dorfplatz, unter freiem Himmel, einen gemeinsamen Gottesdienst zu feiern. Da einige auch mit den Fahrzeugen anreisten, übernahm die Feuerwehr Glosberg die Verkehrsabsicherung.

Maibaum 30.04.2012 - Maibaumfest

Auch dieses Jahr wurde wieder ein Maibaumfest gefeiert. Trotz des schlechten Wetters unterstützten zahlreiche Gäste die Glosberger Feuerwehr durch ihren Besuch.

Die Feuerwehr Glosberg bedankt sich deshalb recht herzlich bei allen Besuchern!
Ein besonderer Dank gilt auch dem Musikverein Glosberg, dieser umrahmte dieses Fest mit zahlreichen Musikstücken!


!!! VIELEN DANK !!!

Osterfrühstück 2013 31.03.2013 - Osterfrühstück im Glosberger Pfarrheim

Wie schon in den Jahren zuvor bereitete die Feuerwehr Glosberg, nach der Auferstehungsfeier, die um 5 Uhr morgens begann, das Osterfrühstück vor. Zahlreiche Gläubige konnten hier bei einem gemeinsamen Frühstück das Osterfest feiern. Ein Teilerlös wird wieder für die Kirchenrenovierung gespendet.

Schaschlickessen 02.03.2013 - Schaschlickessen bei der Glosberger Feuerwehr

Das Schaschlickessen war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste verzehrten die Schaschlick direkt im Feuerwehrhaus andere holten die Schaschlick ab. Der Erlös wird dieses Jahr für den Feuerwehrhausanbau verwendet.

Ehrungen an der Jahreshauptversammlung 25.01.2013 - Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung der Feuerwehr Glosberg stand die Ehrung des Kommandanten Johannes Hofmann sowie weiterer Dienstleistender für ihre stete Einsatzbereitschaft. Johannes Hofmann, der bereits seit über 20 Jahren aktiv im Feuerwehrdienst ist, übernahm 1996 die Aufgaben des stv. Jugendwarts in der Wehr. Danach ging es relativ schnell nach oben und bereits ein Jahr später bekleidete er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden und ab 2000 führt Hofmann den Verein. Im Jahr 2006 wechselte er in das Amt des Kommandanten. Während der Versammlung wurde Johannes Hofmann das silberne Ehrenkreuz vom Kreisfeuerwehrverband durch KBI Matthias Schuhbäck verliehen. Johanna Wich und Josephine Hofmann wurden zu Feuerwehrfrauen befördert, da sie aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Mannschaft wechselten. Michelle Müller und Jasmin Schmidt wurden für zehn Jahre und Andreas Simon für 30 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet.

Foto: F. Schuhbäck
Text: M. Schuhbäck

Mehrzweckfahrzeug 11/1 05.12.2012 - Mehrzweckfahrzeug angeschafft

Das vom Feuerwehrverein Glosberg angeschaffte gebrauchte Mehrzweckfahrzeug ist nun einsatzbereit. Das Fahrzeug wurde nach kurzen Verhandlungen von einer benachbarten Feuerwehr gekauft. Da das Fahrzeug schon vollständig umgerüstet war, mussten wir nur noch unsere Funkanlage montieren, sowie die Fahrzeugbeschriftungen ändern. Das Fahrzeug bietet Platz für insgesamt 9 Personen (inkl. Fahrer). Es ist für kleinere Erst-Löschangriffe vom Hydranten ausgerüstet und dient vor allem dem Mannschaftstransport bei Einsätzen und Veranstaltungen.

Neuer Atemschutzgeräteträger 08.11.2012 - Dominik Lindner als neuer Atemschutzgeräteträger

Nach Wochenlanger Ausbildung erhielt Dominik Lindner das Zeugnis als Atemschutzgeräteträger vom Kreisbrandrat Joachim Ranzenberger überreicht. Wir gratulieren unserem Kameraden zu diesem erfolgreichen Abschluss.
Foto: M. Schuhbäck
ELM 2012 07.07.2012 - Erwachsenenleistungsmarsch (ELM) in Forchheim

Zwei Gruppen nahmen am ELM 2012 in Forchheim teil. Die teilnehmenden Gruppen mussten hierbei eine Strecke von knapp 6km mit 12 verschiedenen Stationen zurücklegen. An den Stationen wurde dann verschiedenes ,,Können´´ abverlangt.
Die Gruppe Glosberg II startete bereits um 9 Uhr und erreichte den 63. Platz, da diese Gruppe in dieser Konstellation das erste mal teilnahm, war dies ein durchaus sehr gutes Ergebnis. Die Gruppe Glosberg I startete um 10:45 Uhr und nahm schon das dritte mal am ELM teil. Glosberg I erreichte den hervorragenden 6. Platz und war die beste Gruppe aus dem Landkreis Kronach. Insgesamt wurden 96 Gruppen gewertet, wobei aus dem Landkreis Kronach 10 Gruppen teilnahmen.

Festumzug 150 Jahre FF-Kronach 17.06.2012 - Großer Festumzug zum Jubiläum 150 Jahre FF-Kronach

Selbstverständlich nahmen wir am Festumzug zum Jubiläum unserer Stützpunktwehr in Kronach teil. Obwohl auch unser Musikverein mit dabei war, konnten wir trotzdem mit einer stolzen Anzahl diesen Festzumzug begleiten.
Auf diesem Weg möchten wir auch unseren Kameraden aus Kronach für das gelungene Jubiläumsfest danken und gratulieren!!!


Die Bilder vom Festumzug wurden uns freundlicherweise von www.np-coburg.de zur Verfügung gestellt!
Verkehrsabsicherung am Schützenplatz in KC 15.06.2012 - Verkehrsabsicherung bei 150 Jahrfeier der FF-Kronach

Zur Unterstützung unserer Stützpunktwehr fuhren wir zur Verkehrsabsicherung mit 4 Mann nach Kronach. Dort hatten wir die Aufgabe beim Schützenplatz die Verkehrsabsicherung und Parkplatzeinweisung vorzunehmen. An diesem Abend war die PS-Gala unter anderem mit dem Stargast Patrick Lindner.
Polterabend von Julia und Jörg 25.05.2012 - Besuch des Polterabends von Julia und Jörg

Eine Abordnung unserer Wehr besuchte den Polterabend unserer Kameradin Julia Kestel und ihrem zukünftigen Ehemann Jörg Greser. Zahlreiche Scherben musste das Brautpaar zusammenkehren und verräumen. Bekanntlich bringen ja viele Scherben dem Paar Glück. Deshalb haben wir auch am Poltergeschirr nicht gespart. :-)
Wir möchten hier auch nochmal dem Paar für die weitere Zukunft alles Gute wünschen und bedanken uns bei beiden für den gelungenen Abend.

Historische Feuerwehrübung in Kronach 05.05.2012 - Besuch der historischen Feuerwehrübung in Kronach

Ene Abordnung unserer Wehr besuchte diese Übung, wobei die Feuerwehr Kronach in drei verschiedenen Feuerwehrübungen, die Techniken und Löschmittel aus den Jahren 1850 - 1900, um 1950 und aus dem aktuellen Jahr, zeigte. Die Kameraden aus Kronach demonstrierten hier sehr geschickt wie viel schwerer es damals war einen Brand zu löschen.
Maibaum 2012 28.04.2012 - Maibaumfest

Das aufstellen des Maibaums ist schon feste Tradition in Glosberg.
Der Maibaum soll den Ort vor Unwetter und sonstigen Gefahren schützen. Aus Platz- und Sicherheitsgründen wird der Maibaum aber schon seit zwei Jahren nicht mehr am Maibaumfest aufgestellt, sondern schon zwei Tage zuvor. Trotzdem wird das Maibaumfest von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Der Reinerlös dieses Festes wird wieder für den ,,aktiven´´Feuerwehrdienst eingesetzt, mit dem Geld werden dann notwendige Beschaffungen bezahlt. In den letzten Jahren konnten dadurch Handsprechfunkgeräte, Notstromaggregat mit Beleuchtung usw. angeschafft werden, was sonst nicht möglich wäre.

Die Feuerwehr Glosberg bedankt sich deshalb recht herzlich bei allen Besuchern!
Ein besonderer Dank gilt auch dem Musikverein Glosberg, dieser umrahmt dieses Fest mit zahlreichen Musikstücken!


!!! VIELEN DANK !!!

Ostern 2012 08.04.2012 - Feuerwehr spendet Teilerlös des Osterfrühstücks wieder für die Kirchenrenovierung

Auch dieses Jahr war das Osterfrühstück wieder sehr gut Besucht. Nach dem Auferstehungsgottesdienst konnten zahlreiche Kirchenbesucher bei Kaffee, Kuchen, Tee, Saft usw. zusammen ein gemütliches Osterfrühstück zu sich nehmen. Ein großer Teil des Erlöses, wird wieder an die Kirchengemeinde ,,Mariä Glosberg´´ gespendet, diese stellten uns die Räumlichkeiten des Pfarrheims wieder kostenfrei zur Verfügung. Bereits morgens um 4:30 Uhr waren schon die ersten Helfer unserer Feuerwehr vor Ort und bereiteten alles für das Frühstück vor. Bedanken möchten wir uns vor allem bei der Metzgerei Bayer aus Reitsch und der Bäckerei Österlein aus Kronach, die sehr großzügig einen Nachlass auf die Wurst- und Brotwaren gaben.
Ebenso bedanken wir uns bei allen Familien, die einen Kuchen spendeten.

Die Feuerwehr Glosberg wünscht allen ein frohes Osterfest!
Übung mit THW 10.03.2012 - Gemeinschaftsübung mit dem Ortsverband des THW Kronach

Einen Wald- und Flächenbrand galt es im Rahmen einer Gemeinschaftsübung mit dem THW Kronach und der Glosberger Wehr zu bekämpfen, wobei auch eine Person vermisst wurde. Das THW Kronach entnahm aus dem Löschteich mit einer Wilopumpe das Wasser und pumpte es ca. 500m weit entfernt in einen Faltbehälter. Von hier aus wurde dann wiederum durch das THW mit einer Chiemseepumpe das Wasser in den 200m entfernten zweiten Faltbehälter gepumpt. Aus diesem entnahm die Feuerwehr Glosberg das Wasser mit ihrer TS 8/8 und übernahm die Brandbekämpfung, hierbau wurde auch ein Wasserwerfer eingesetzt. Zwischendurch musste auch noch eine verletzte Person von der Feuerwehr gefunden und gerettet werden. Im Anschluss an die Übung gab es im Feuerwehrhaus noch eine kleine Stärkung.
  20.01.2012 - Kaminbrand in Glosberg

Am Freitag Nachmittag um 16:43 Uhr wurden die Wehren aus Glosberg und Stockheim zu einem Kaminbrand alarmiert. Da das Dach des Anwesens nicht begehbar war, wurde die Feuerwehr Kronach mit der Drehleiter nachalarmiert. Auch der Schornsteinfeger war vor Ort. Nach gut 1 1/2 h konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.
Brand in Neuglosberg 11.12.2011 - Brand eines Wohnhausanbaus in Neuglosberg

Am Sonntag, 11. Dezember 2011 wurden die Feuerwehren aus Kronach, Knellendorf, Gundelsdorf und Glosberg zu einem Brand nach Neuglosberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau schon komplett in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Wehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Anbau wurde komplett zerstört und das Wohnhaus wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Leistungsprüfung 2011 23.07.2011: Leistungsprüfung mit zwei Gruppen

Zwei Gruppen der Feuerwehr Glosberg legten die Leistungsprüfung ,,Wasser´´ mit erfolg ab. Von Bronze bis Gold-Rot waren alle Stufen vertreten.
Erwachsenenleistungsmarsch 2011 14.05.2011: Erwachsenenleistungsmarsch in Bayreuth

Zum zweiten mal, nahm eine Gruppe der Feuerwehr Glosberg am Erwachsenenleistungsmarsch teil. Dieser fand diesmal in Bayreuth statt. Unsere Gruppe bestehend aus Nicole Kramp, Julia Kestel, Alexander Greser und Johannes Hofmann, erreichte von 108 teilnehmenden Gruppen den 36. Platz.
Übung mit BRK 18.05.2010 Großübung mit dem BRK in Glosberg

GLOSBERG. Angenommen wurde, dass ein Traktor in eine Wallfahrergruppe gefahren sei. Insgesamt mussten hier über 40 Patienten real von den über 120 BRK Einsatzkräften versorgt werden. Die Feuerwehr Glosberg übernahm die Erstversorgung sowie die Absicherung der Einsatzstelle. Organisationsübergreifend wurde Hand in Hand gearbeitet.
Besichtigung 2010 14.05.2010: Besichtigung durch KBI Treusch

Motorsägenlehrgang 2010 05. + 06.03.2010: Motorsägengrundlehrgang

Leistungsprüfung 2009 11.07.2009: Drei Gruppen legten die Leistungsprüfung mit Erfolg ab

Drei Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Glosberg stellten sich am 11.07.2009 der Leistungsprüfung ,,Wasser´´. Hierbei war in der Sollzeit von 160 - 190 Sekunden ein kompletter Löschangriff aus einem Überflurhydranten aufzubauen, sowie eine Saugleitung zur Wasserentnahme aus Gewässern in 100 Sekunden zu kuppeln.
Leistungsprüfung 2009 23.06.2008: Waldbrand in Zeyern

ERLABRÜCK, LKR. KRONACH. Ein Großfeuer in einem Waldgebiet vor Zeyern beschäftigte am Montagnachmittag die Feuerwehren des Landkreises Kronach. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 14.50 Uhr das Feuer und verständigte umgehend die Feuerwehr. Der zu Löschzwecken herbeigerufene Polizeihubschrauber "tankte" sein Wasser in Schwimmbad in Wallenfels.

Ältere Berichte anzeigen ...