Bilder / Berichte

Jugendkreisleistungsmarsch 2014 in Steinberg 26.07.2014 - Super Erfolgreich beim Kreisleistungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises Kronach

Mit zwei Gruppen und insgesamt 10 Jugendlichen nahmen wir am diesjährigen Jugendkreisleistungsmarsch in Steinberg teil. Unsere zwei Jugendgruppen mit den Teilnehmern Felix Stumpf, Julian Bauer, Jana Förtsch, Eva Detsch, Andre Welscher, Christopher Schneider, Daniel Müller, Fabian Simon, Justine Hofmann und Fabiana Schramm erkämpften sich super Platzierungen.
Besonders erstaunliche Leistungen erbrachten unsere Jüngsten, sie nahmen erst das zweite mal am Kreisleistungsmarsch teil und holten sich erfolgreich den 2. Platz knapp hinter der Jugendfeuerwehr Tschirn und sicherten sich so die Teilnahme am Bezirksleistungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus Oberfranken.
Unsere Gruppe I erreichte den 6. Platz und wurde auch mit einem Pokal geehrt.
Bei der Jugendolympiade die Parallel zum Kreisleistungsmarsch stattfand holten sich beide Gruppen einen Pokal und zwar mit den Plätzen 4 und 5.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern - R E S P E K T !!!


Bilder & Text: Johannes Hofmann
Bayrische Jugendleistungsprüfung am 14.06.2014 in Eibenberg 14.06.2014 - Bayrische Jugendleistungsprüfung in Eibenberg

Zur bayrischen Jugendleistungsprüfung traten vier Jugendliche unserer Wehr in Eibenberg an. Alle vier bestanden diese Prüfung und erhielten das Bayrische Jugendleistungsabzeichen. Glückwunsch an die vier Prüflinge!
Die Teilnehmer waren Fabian Simon, Andre Welscher, Christoper Schneider und Justine Hofmann

Bilder & Text: J. Hofmann
Jugendolympiade am 24.05.2014 in Wickendorf 24.05.2014 - Jugendolympiade in Wickendorf

An der Jugendolympiade in Wickendorf nahm auch eine Jugendgruppe der FF-Glosberg teil.
Die Teilnehmer waren Daniel Müller, Fabian Simon, Jana Förtsch und Justine Hofmann

Bilder & Text: J. Hofmann
Kreissieger beim KLM 2013 der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kronach 20.07.2013 - Kreissieger beim KLM 2013

Beim diesjährigen Kreisleistungsmarsch der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kronach, gelang den drei Glosberger Jugendgruppen die Sensation. Die Jüngsten, die Gruppe Glosberg III im Alter von 12 - 14 Jahren (nahmen das erste Mal teil) erreichten einen sagenhaften 8. Platz. Zur Freude aller, konnten die Gruppen Glosberg II + I dieses Ergebnis noch toppen. Glosberg I erreichte den 1. Platz vor der Gruppe Glosberg II, die sich den 2. Platz erkämpften. Somit holten unsere Jugendlichen gleich zwei Startplätze für den diesjährigen Bezirksleistungsmarsch. Den "heiß ersehnten" Wanderpokal holten sich die Mädels und Jungs total verdient. Im letzten Jahr verfehlte man den ersten Platz nur mit wenigen Punkten Unterschied. So konnte der Titel dieses Jahr sicher und souverän mit nur 0,76 Fehlerpunkten nach Hause geholt werden. Die Feuerwehr Glosberg und der ganze Ort sind stolz, so eine Jugendfeuerwehr zu haben. !!! R E S P E K T !!!

Folgende Jugendliche nahmen am KLM 2013 von Glosberg teil:
Julian Mäusbacher, Annalena Göhl, Lucas Martin, Alexander Simon, Eva Detsch, Felix Stumpf, Jana Förtsch, Julian Bauer, Fabian Simon, Fabiana Schramm, Christopher Schneider, Justine Hofmann, Daniel Müller, André Welscher

Zu großem Dank sind wir auch Dominik Lindner verbunden, der fast im Alleingang mit den Jugendlichen zahlreiche Übungsstunden absolvierte, nur so war es möglich, solch eine Leistung bei den Jugendlichen abzurufen. Ein Dank gilt auch Michael Detsch und Johanna Wich, die Dominik bei den Übungen unterstützten!!!

Bilder & Text: J. Hofmann
Jugendflamme Stufe I 15.06.2013 - Jugendflamme Stufe I in Glosberg

Die Jugendflamme der Stufe I wurde Aufgrund einer Terminverschiebung nun kurzfristig in Glosberg abgehalten. Von der Kreisjugendfeuerwehrführung war die Stellvertretende Kreisjugendwartin Melanie Förtsch und die Inspektionsjugendwarte Michael Geiger und Heiko Kaiser vor Ort. Sie nahmen die Prüfung der zehn Jugendlichen ab. Von den Feuerwehren nahmen die Wehren aus Wilhelmsthal mit 2 Jugendlichen, aus Eibenberg mit zwei Jugendlichen und aus Glosberg mit 6 Jugendlichen, teil. An den einzelnen Stationen mussten die Jugendlichen ihr Wissen und Können, über Erste Hilfe, Notrufabfrage, Unterflurhydranten, Knoten & Stiche, Schlauch ausrollen usw., unter Beweis stellen. Alle Jugendfeuerwehranwärter meisterten die einzelnen Prüfungen souverän. So konnte am Ende der Inspektionsjugendwart Michael Geiger allen das Abzeichen für die Jugendflamme Stufe I überreichen.

Bilder & Text: J. Hofmann

Ältere Berichte anzeigen ...